Wir lassen Dresdens Blütezeit
wieder auferstehen!



Impressionen

Zu Gast in einem Etablissement oder unterwegs mit der Gesandtschaft
– ein Blick in die Vergangenheit

Sonst und jetzt
 
Wie standen ehedem die Sachen
So neckisch da in ihrem Raum,
Schwer war`s ein Bild davon zu machen,
Und selbst der Beste konnt es kaum.
 
Jetzt, ohne sich zu überhasten,
Stellt man die Guckmaschine fest
Und zieht die Bilder aus dem Kasten,
Wie junge Spatzen aus dem Nest.
 
Wilhelm Busch

 

 

Fotogalerie starten
Impressionen Hofstaat zu Dresden